Verbier / Freeride Week

Freeride / Individuelle Camps

Der Hotspot der Freeride-Kultur in den Westalpen!

Termine auf individuelle Anfrage

Das schweizerische Verbier ist seit jeher einer der Dreh- und Angelpunkte der europäischen Freeride-Bewegung. Gelegen zu Füßen der größten Berge der Alpen erstreckt sich das Skigebiet 4 Vallée über vier ganze Täler und erschließt ein riesiges Freeride-Terrain. Unzählige Variantenabfahrten und eine große Auswahl an Spielmöglichkeiten werden hier auf Dich warten. Auf welchem Level Du Dieses neue Gebiet erkunden willst, entscheidest Du selbst und unser schwedischer Guide wird immer die passende Abfahrt für Dich bereit haben. Also sei gespannt auf eines der größten Skigebiete im Repertoire der snowacademy und freu Dich auf eine ganze Woche Verbier.

Residieren werden wir im Chalet „Les Rires aux Chalet“ in Vollèges ca. 5km vor Verbier / Le Châble, mit einem großzügigem Platzangebot für jeden Einzelnen. Mit dem Ski-Zug vom Bahnhof 150m vor der Haustüre ist man in 4min direkt an der Talstation von Le Châble und an allen Freeride-Möglichkeiten des 4 Vallée. Der Wohnort unten im Tal ist bewusst gewählt, da wir so bei schlechtem Wetter schneller alternative Varianten nutzen können und zudem der Gondeleinstieg bei Andrang deutlich schneller von statten geht. Verpflegen werden wir uns in der großzügig ausgestatten Küche selbst oder gehen nach Absprache in einem der zahllosen Restaurants essen. Auf Anfrage ist zu bestimmten Zeiten eine Halbpension durch die Hausherrin ebenfalls möglich.

  • 7 Tage Chalet Übernachtung im Doppelzimmer (Aufpreis Einzelzimmer)
  • 6 Tage Skipass
  • 6 Tage ganztägiges Freeride-Guiding
  • kostenloser Freeride Testski von Black Diamond (nach Verfügbarkeit)
  • kostenlose Sicherheitsausrüstung von Black Diamond (LVS / Schaufel / Sonde)
  • Kosten für Verpflegung vor Ort
  • Kosten für An- & Anreise
  • Kosten für örtliche Parkgebühr pro PKW
  • Anreise: Samstag bis 19:00 Uhr zu Abendessen, Begrüßung und Materialausgabe
  • So–Fr: ganztägiges Freeride-Guiding mit Liftaufstieg
  • Führung im Gelände, Vermittlung von Skitechnik, Verbesserung des Fahrkönnens
  • Abreise: Samstag nach dem Frühstück
  • sicheres und häufiges Befahren von schwarzen Pisten
  • Grundkondition für 6 ganze Tage Skifahren
  • leichte und flache Schiebepassagen für manche Freeride-Abfahrten
  • kurze Aufstiege mit geschultertem Ski (ca. 15min)
  • genereller Aufstiegstransport durch Liftanlagen
  • Freeride-Ski (Mittelbreite 90-125 mm)
  • Tourenski mit Fellen (falls vorhanden)
  • Ski- oder Tourenstöcke mit großen Tiefschneetellern (idealerweise höhenverstellbar)
  • Ski- oder Freeride-Schuhe, idealerweise mit Gehfunktion und leichtem Profil
  • Bei Tourenschuhen individuelle Absprache mit der snowacademy bzgl. Kompatibilität
  • Freeride-Rucksack mit Brust- und Bauchgurt ca. 15–30 l
  • LVS-Ausrüstung (falls du keine eigene hast, stellen wir dir diese kostenlos zur Verfügung)
  • Helm, Skibrille, Sonnenbrille
  • Funktionsbekleidung Freeride/Touring
  • Isolationsbekleidung/-schicht und Funktionsunterwäsche
  • 2 Paar Handschuhe, Mütze, Buff/Gesichtsschutz
  • Trinkflasche/Camelbak

Freeride-Testski der Firma Black Diamond stellen wir Dir kostenlos während des Camps zur Verfügung. Je nach Gruppenkonstellation kann es jedoch sein, dass nicht immer alle Skimodelle in der jeweils passenden Länge für jeden Teilnehmer gleichzeitig verfügbar sind. Des Weiteren beachte bitte, dass einige unserer Testski mit Pin-Bindungen ausgestattet sind und Du für diese Skischuhe mit Pin-Inserts benötigst. Deswegen bitten wir Dich, am besten deinen eigenen Freeride-Ski mitzubringen, bzw. direkt mit uns im Vorfeld zu sprechen, wenn Du noch keinen hast.

Mit der Aushändigung unseres Testmaterials geht dieses in Deine Verantwortung und Haftung über. Für den Fall einer Beschädigung oder den Verlust des Testmaterials muss in Höhe des Wiederanschaffungspreises aufgekommen werden.

Back to Top