Ladies Spezial / Freeride Weekend

Freeride

Freeriden unter Frauen

Interessierst Du Dich für das Skifahren abseits der Piste? Willst Du die Welt des Freeridens näher kennenlernen ohne Dich dabei gestresst und überfordert zu fühlen? Dann ist unser Ladies Freeride Weekend in Andermatt genau das Richtige für Dich! In einer entspannten Atmosphäre unter Gleichgesinnten zeigt Dir unser Guide Lisa eine neue Welt des Skifahrens. Deine persönliche Einführung in das Fahren außerhalb der präparierten Piste, Tipps und Tricks zur Verbesserung Deiner Skitechnik und bei Gruppenwunsch auch ein kleiner Vorgeschmack auf´s Skitourengehen. All dies bekommst Du zusammen mit einem sicheren und umsichtigen Guiding, jeder Menge Spaß, Freude und gelöster Stimmung.

Die Skiarena Andermatt-Sedrun-Disentis ist hierfür bestens geeignet und Du hast täglich vier verschiedene Skigebiete direkt vor der Haustüre zur Auswahl. Damit können wir auf jede Wettersituation reagieren und Lisa wird immer die richtige Abfahrt für Dein Können finden. Also auf was wartest Du noch? Melde Dich jetzt an und lerne Skifahren mit neuen Augen zu sehen.

NamePreisePurchase NoteKaufen
Ladies Freeride Spezial 23.02. – 26.02.2023999,00 1.069,00 

Als Basis für alle Aktivitäten dient, abseits vom großen Rummel in Andermatt, das „Chalet Hotel Krone“ in Göschenen. Von hier aus lassen sich alle Skigebiete der Andermatt-Sedrun-Disentis Skiarena bequem in 10 Minuten per Skizug erreichen. Zudem sorgen die frisch renovierten Einzel- und Doppelzimmer, die hauseigene Sauna und der familiäre Flair für eine entspannte Atmosphäre nach jedem Freeride-Tag. Die herzliche Unterbringung bei Kai und Alex setzt dem Ganzen, im wahrsten Sinne des Wortes, noch die Krone auf.

Mehr Informationen zur Unterkunft findest Du unter www.chalet-hotel-krone.ch

  • 3 Tage Halbpension/DZ (Aufpreis Einzelzimmer)
  • 3 Tage Liftpass für die Region Andermatt-Sedrun-Disentis
  • 3 Tage ganztägiges Freeride-Guiding
  • kostenlose Freeride Testski von Black Diamond (nach Verfügbarkeit)
  • kostenlose Sicherheitsausrüstung (LVS / Schaufel / Sonde)
  • Verpflegung untertags
  • Sauna-Benutzung vor Ort: CHF 5,-
  • „Pistenbrot“ vom Hotel: CHF 5,-
  • Late CheckOut am Abreisetag: CHF 10,-
  • Anreise: Donnerstag bis 19:00 Uhr zu Abendessen, Begrüßung und Materialausgabe
  • Fr–So: ganztägiges Freeride-Guiding mit Liftaufstieg in den Skigebieten von Gemsstock, Nätschen, Sedrun und Disentis
  • Führung im Gelände, Vermittlung von Skitechnik, Verbesserung des Fahrkönnens
  • Abreise: Sonntag nach dem Skifahren; Duschen im Hotel ist auf Anfrage möglich
  • sicheres und häufiges Befahren von schwarzen Pisten
  • Grundkondition für 6 ganze Tage Skifahren
  • Schiebepassagen für manche Freeride-Abfahrten
  • kurze Aufstiege mit geschultertem Ski (ca. 15min)
  • genereller Aufstiegstransport durch Liftanlagen
  • Freeride-Ski / Mittelbreite 95-120 mm
  • Ski- oder Tourenstöcke mit großen Tiefschneetellern (idealerweise höhenverstellbar)
  • Ski- oder Freeride-Schuhe, idealerweise mit Gehfunktion und leichtem Profil
  • Bei Tourenschuhen individuelle Absprache mit der snowacademy bzgl. Kompatibilität
  • Freeride-Rucksack mit Brust- und Bauchgurt ca. 15–30 l
  • LVS-Ausrüstung (falls Du keine eigene hast, stellen wir Dir diese kostenlos zur Verfügung)
  • Helm, Skibrille, Sonnenbrille
  • Funktionsbekleidung Freeride/Touring
  • Isolationsbekleidung/-schicht und Funktionsunterwäsche
  • 2 Paar Handschuhe, Mütze, Buff/Gesichtsschutz
  • Trinkflasche/Camelbak

Freeride-Testski der Firma Black Diamond stellen wir Dir kostenlos während des Camps zur Verfügung. Je nach Gruppenkonstellation kann es jedoch sein, dass nicht immer alle Skimodelle in der jeweils passenden Länge für jeden Teilnehmer gleichzeitig verfügbar sind. Des Weiteren beachte bitte, dass einige unserer Testski mit Pin-Bindungen ausgestattet sind und Du für diese Skischuhe mit Pin-Inserts benötigst. Deswegen bitten wir Dich, am besten Deinen eigenen Freeride-Ski mitzubringen, bzw. direkt mit uns im Vorfeld zu sprechen, wenn Du noch keinen hast.

 

Mit der Aushändigung unseres Testmaterials geht dieses in Deine Verantwortung und Haftung über. Für den Fall einer Beschädigung oder den Verlust des Testmaterials muss in Höhe des Wiederanschaffungspreises aufgekommen werden.

Back to Top